So verwenden Sie den Samsung Secure Folder auf Galaxy S7

In diesem Leitfaden zeigen wir den Benutzern, wie sie die Vorteile der Samsung Secure Folder-Funktion auf der Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge nutzen können. Eine brandneue Option, mit der Benutzer alles und jeden auf ihrem Smartphone verstecken können. Solange Sie das neueste Samsung Galaxy Android Nougat Update haben, versuchen Sie es noch heute.

Diese wurde letztes Jahr erstmals auf der Galaxy Note 7 vorgestellt und ist nun eine von vielen neuen Optionen für Galaxy S7-Besitzer. Mit dem sicheren Ordner ist es einfacher als je zuvor, samsung s7 kontakte sichern und vertrauliche Informationen auf unserem Smartphone zu schützen.

So verwenden Sie den Samsung Secure Folder auf Galaxy S7

Die Idee hinter dem Secure Folder ist einfach. Besitzer können in diesem Ordner im Wesentlichen alles auf ihr Handy legen, und es ist vor neugierigen Blicken geschützt. Ein Sicherheitsniveau, das ohne das Herunterladen von Anwendungen von Drittanbietern oft nicht erreichbar ist. Wenn Sie Fotos, Dateien, Arbeitsdokumente oder ganze Anwendungen ausblenden müssen, ist dies der beste Weg.

Einer der besten Aspekte

Einer der besten Aspekte des sicheren Ordners, abgesehen davon, dass er Dateien oder Fotos versteckt, ist die Möglichkeit, Anwendungen im Inneren zu installieren. Das bedeutet, dass Sie zwei Facebook- oder Gmail-Apps installiert haben könnten, die voneinander getrennt sind. Die im Secure Folder installierte Version ist völlig privat und ohne Passwort, PIN oder Fingerabdruck nicht verfügbar. Zusätzlich kann bei Verlust oder Diebstahl alles in die Cloud gesichert werden. Das obige Video gibt Ihnen eine bessere Vorstellung davon, was Sie erwartet.

Secure Folder

Secure Folder ist perfekt für sensible Arbeitsdokumente oder E-Mail-Adressen oder alles andere in dieser Hinsicht. Wenn du etwas hast, das du für deine Galaxie privat halten möchtest, ist dies der Ort, an dem es sein sollte. Darüber hinaus wird es von Samsung KNOX, einer unternehmensweiten Sicherheitsplattform, unterstützt. Die Einrichtung ist einfach, und die Verwendung ist es auch. Hier ist, was du wissen musst.
Verwendung eines sicheren Ordners auf der Galaxy S7

Alles, was Sie tun müssen, um dies zu nutzen, ist, die App herunterzuladen und mit der Übertragung vertraulicher Informationen zu beginnen. Es ist jedoch nur auf der Galaxy S7 oder S7 Edge verfügbar, wenn Sie Android 7.0 Nougat verwenden, also denken Sie daran.

Anweisungen

  • Öffnen Sie Samsungs „Galaxy Apps“-Shop.
  • Suchen und installieren Sie die App „Secure Folder“.
  • Melden Sie sich mit Ihrem Samsung-Konto an (oder erstellen Sie eines).
  • Hinzufügen eines Passworts, einer PIN oder einer Fingerabdruckautorisierung
  • Öffnen Sie die App und klicken Sie auf „In sicheren Ordner verschieben“.
  • Benutzer können auch manuell Dateien, Fotos oder Anwendungen in das Programm verschieben.

Während der Verwendung speichern Screenshots an einem versteckten Ort, und Benutzer können sogar Fotos aufnehmen, die nicht in der traditionellen Fotogalerie gespeichert werden. Es ist extrem leistungsstark.

Zusätzlich zu all dem hat Samsung eine Reihe von Anpassungsoptionen hinzugefügt. Etwas, das als „Sicherer Ordner“ bezeichnet wird, kann verdächtig aussehen. Dadurch können wir das Aussehen, den Namen und mehr komplett ändern, um dieses Problem zu lösen.

Benutzer können den Namen und das Symbol der App anpassen oder einfach den Ordner in der Schnellansicht in der Pulldown-Leiste für Benachrichtigungen ausblenden. Das heißt, es kann etwas Bescheidenes wie „Spiele“ oder „Urlaub“ sein und wie ein normales Symbol aussehen. Die Möglichkeit, den sicheren Ordner vollständig umzubenennen oder auszublenden, ist eine nette Sache.

Schließlich hat Samsung sichere Cloud-basierte Backup-Optionen hinzugefügt. Wenn diese Option aktiviert ist, wird alles in diesem Ordner auf Ihr Samsung-Konto gesichert und kann jederzeit abgerufen werden. Perfekt für verlorene, gestohlene oder defekte Geräte. Da die Galaxy Note 7 vollständig abgerufen wurde, ist dieser Dienst derzeit nur für die Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge verfügbar.

Davon abgesehen, erwarten Sie, dass es auf der kommenden Galaxy S8 startet, und Samsung bestätigte, dass andere Geräte in naher Zukunft Unterstützung erhalten werden. Installieren Sie also den Samsung Secure Folder, verschieben Sie vertrauliche Informationen und lassen Sie sich nicht stören, da Sie wissen, dass sie gesichert sind.