Roger Ver und sein Team beleben Bitcoin

Roger Ver und sein Team beleben Bitcoin Cash mit der Einführung eines wettbewerbsfähigen BCH Futures

Die Spin-off-Kryptowährung von Bitcoin wird in zwölf Tagen ihr dreijähriges Bestehen feiern, und wie jede andere wichtige digitale Währung ist Bitcoin Cash, die nach Marktkapitalisierung bei Bitcoin Code fünfthöchstbewertete Kryptowährung der Welt, sprunghaft gewachsen und hat zahlreiche Erfolge vorzuweisen. Vor allem das Netzwerkwachstum und die Kursentwicklung haben sich im Laufe der Jahre erheblich beschleunigt und mit beeindruckender Geschwindigkeit entwickelt.

Da der Jahrestag näher rückt, gibt es einige wichtige Meilensteine, die das Netzwerk am Laufen gehalten haben, von denen wir einige im Folgenden erörtern.

Erhöhte Blockgröße

Das Interessante an Bitcoin Cash ist, dass seine Gründung bereits ein Plus für das zukünftige Bitcoin Cash Netzwerk war. Die Krypto-Währung wurde 2017 von Bitcoin abgezweigt, weil Entwickler die Blockgrößenbegrenzung von Bitcoin von 1 MB auf 1 MB erhöhen wollten. Während das Bitcoin-Netzwerk daran festhielt, wurde das Blockgrößenlimit für Bitcoin Cash auf 32MB erhöht, was nicht nur den Verifizierungsprozess von Transaktionen im Netzwerk fördert, sondern auch die Blockkette durch erhitzte Netzwerkaktivitäten der Bergleute stärkt. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass dieses Upgrade Bitcoin Cash dabei hilft, Transaktionen zu verarbeiten und mehr Transaktionen als Bitcoin abzuwickeln.

Einfaches Ledger-Protokoll

Das Simple Ledger Protocol (SLP), das auf der Bitcoin Cash Blockchain aufbaut, ist eine weitere wichtige Errungenschaft für die Bitcoin Cash-Gemeinschaft. Das Simple Ledger-Protokoll wurde geschaffen, um eines der effizientesten und zuverlässigsten Token des Netzwerks zu sein. Der Token, der mit der ElectronCash-Brieftasche erstellt wurde, kann ohne Zwischenhändler gehandelt werden. Das SLP wurde entwickelt, um die Kosten zu begrenzen, da jede einzelne durchgeführte Transaktion wenig bis keine Gebühren kostet. Die SLP stellt das Ziel des Netzwerks dar, eine machbare digitale Währung zu schaffen, die die typischen Beschränkungen anderer ausmerzt.

CashFusion

CashFusion ist, wie die SLP, eines der Top-Projekte von Bitcoin Cash. CashFusion ist ein Datenschutz-Tool, das geschaffen wurde, um den Datenschutz und die Sicherheit im Bitcoin Cash Netzwerk zu verbessern. Im April dieses Jahres sammelte das Projekt laut Bitcoin Code 100.000 Dollar an Geldern im Rahmen seines Sicherheitsfinanzierungsziels. Obwohl das Projekt noch viele Lücken aufweist, die angegangen und behoben werden müssen, wird CashFusion sicher dazu beitragen, Bitcoin Cash auf die nächste Stufe zu heben.

Bitcoin Bargeld-Preisleistung

Hinsichtlich der Kursentwicklung ist die Krypto-Währung im Vergleich zu ihren Pendants die fünftgrößte Krypto-Währung, mit einer Marktkapitalisierung von 4,28 Milliarden Dollar zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels. Da Grayscale Investment bekannt gegeben hat, dass Bitcoin Cash von der Financial Industry Regulatory Authority (FINRA) für den öffentlichen Handel zugelassen wurde, könnte dies für den Preiswert, der derzeit bei $ 232 gehandelt wird, von Vorteil sein.

Le fondateur de Compound vote contre l’utilisation de Bitcoin emballé comme garantie, juge le WBTC «risqué»

Le fondateur de Compound vote contre l’utilisation de Bitcoin emballé comme garantie, juge le WBTC «risqué»
Robert Leshner, le fondateur de Compound, a voté contre la dernière proposition d’augmenter le facteur de garantie WBTC sur la plateforme de 0 à 65%. Leshner a défendu sa décision en déclarant que les garanties dans le WBTC étaient actuellement trop risquées en raison de la faible liquidité et de la forte possibilité d’un défaut technique qui pourrait effacer tous les actifs de Compound.

Emprunter contre le WBTC sur le composé

Cherchant à suivre les étapes de MakerDAO , qui vient tout juste de commencer à prendre en charge le Bitcoin Evolution encapsulé ( WBTC ), les utilisateurs de Compound ont proposé une autre modification du protocole qui permettrait à ses utilisateurs d’emprunter contre le WBTC.

La discussion précédente qui a eu lieu il y a 2 mois a suggéré d‘ augmenter le facteur de garantie WBTC de son niveau actuel de zéro à n’importe où entre 50% et 75%. Le fondateur d’Instadapp a suggéré que le facteur de garantie optimal devrait être de 66% afin de correspondre au facteur de garantie sur MakerDAO.

Les utilisateurs qui ont suggéré le changement affirment que l’ajout du WBTC créera une base plus diversifiée pour les actifs garantis, car l’ETH est actuellement l’actif le plus important utilisé comme garantie sur le composé avec plus de 70 millions de dollars d’ETH fournis jusqu’à présent.

L’ajout du WBTC faciliterait également le transfert de la position de la dette entre Compound et MakerDAO pour trouver les meilleurs taux d’intérêt et créer un marché plus efficace, a-t-il déclaré lors de la discussion.

Cette discussion a ensuite été suivie d’une proposition officielle dans la gouvernance composée par Sam Bankman-Fried, PDG de FTX et d’Alameda Research.

Le WBTC est une entreprise risquée, selon le fondateur de Compound

La proposition, cependant, ne sera probablement pas adoptée – au moment de la presse, 428 361 voix ont été exprimées pour, alors que seulement 353 195 ont été exprimées contre. Alors que 75 adresses ont voté pour fixer le facteur de garantie WBTC à 66%, seules 27 adresses ont voté contre.

Leshner a déclaré que voter contre la proposition a été la décision la plus difficile qu’il a dû prendre sur le composé, mais a ajouté qu’il avait soigneusement examiné tous les risques qu’elle présentait. Il a expliqué que l’ajout du WBTC comme garantie pourrait entraîner un effondrement de la «base» entre la BTC et le WBTC.

Le plus grand risque pour lui est le potentiel de perturbation du marché:

„Le WBTC n’a pas été testé dans le processus de liquidation de Compound, et la rampe d’accès à la BTC est lente et goulot d’étranglement par le biais des marchands du WBTC.“

Avec plus de 1,5 milliard de dollars fournis au protocole, le WBTC ne peut tout simplement pas fournir les liquidités nécessaires au fonctionnement de Compound. Leshner a également ajouté qu’il n’y a aucune preuve qu’un facteur de garantie de 66% donnerait au marché suffisamment de temps pour réagir en cas de crise. Alors que BTC a une liquidité de marché supérieure à DAI , USDC et ETH , le Bitcoin encapsulé (WBTC) a un point de défaillance centralisé car il s’agit d’un jeton ERC-20 soutenu 1: 1 avec BTC.

Mis à part la possibilité que le WBTC échoue en tant que plate-forme, le volume quotidien des transactions du WBTC d’environ 500 000 $ signifie que les liquidateurs ne seront pas en mesure de trouver des opportunités d’arbitrage rentables si le marché devenait plus volatil.

El 150% de Bitcoin de 3.700 dólares puede desaparecer mientras Wall Street ve las débiles ganancias

Bitcoin ha añadido unos 73.000 millones de dólares a su capitalización de mercado desde su mínimo del 13 de marzo. Pero las posibilidades de que BTC se dispare más allá de la segunda mitad de 2020 parecen escasas.
Una de las principales razones de este sentimiento es la correlación positiva de Bitcoin con el S&P 500.
El índice de referencia de EE.UU. ha subido un 43% desde su mínimo de marzo, pero se corre el riesgo de corregirlo antes de una temporada de beneficios corporativos más débil.

Bitcoin ha añadido unos 73.000 millones de dólares a su capitalización de mercado en los últimos tres meses. Sin embargo, la principal criptodivisa ha llegado a un punto en el que no tiene ni idea de qué hacer a continuación.

La analogía aparece en la aburrida acción lateral de Bitcoin Revolution de las últimas dos semanas. El tipo de cambio BTC/USD está atascado entre un rango definido por 9.500 y 9.000 dólares. Los operadores aparecen en un conflicto de prejuicios cuando el mercado de Bitcoin se queda sin fundamentos concretos a corto plazo, como el evento de la reducción a la mitad de mayo que empujó su precio hacia los 10.500 dólares.

El único catalizador que parece funcionar es la creciente correlación positiva de Bitcoin con el S&P 500. Ambos mercados se recuperaron en tándem desde sus mínimos de marzo, ayudados por la decisión de la Reserva Federal de introducir un programa de estímulo abierto para ayudar a la economía a través del cierre inducido por la pandemia.
14 BTC y 95.000 Giros Gratis para cada jugador, sólo en mBitcasino’s Exotic Crypto Paradise! Juega ahora!

El S&P 500 subió más de un 43 por ciento desde su nadir del 23 de marzo. Al igual que Bitcoin, el índice también aparece en un conflicto de prejuicios, con sus técnicas contando una historia alcista y sus fundamentos una bajista.

A medida que los analistas se cuestionan sobre el próximo curso de las acciones y el mercado de Bitcoin, un evento que marca tendencia se está preparando detrás de las cortinas.

No hay orientación del 80% de las empresas del S&P 500

Bloomberg, en su último informe, confirmó que el índice S&P 500 está subiendo a pesar de recibir claras directrices de ganancias futuras de las empresas que figuran en él.

La cobertura salió a la luz en un momento en que los observadores están seguros de que las empresas están experimentando su peor segundo trimestre desde la crisis financiera. Alrededor del 80 por ciento de ellas han ignorado la guía para los próximos tres meses. Dicho esto, los inversionistas no tienen ni idea de si sus inversiones rendirían un rendimiento decente o no.

„Los inversores van a empezar a exigir un poco más de claridad: si es bueno o malo, sólo quieren saberlo“, dijo David Lebovitz, un estratega de mercado global de JPMorgan Asset Management.

Las estimaciones de beneficios de SPX bajaron de 150 dólares por acción a 124,50 dólares por acción. Bitcoin en riesgo.

Entonces, los bancos comenzarán la temporada de informes del segundo trimestre en las próximas dos semanas. Los estrategas de Bank of America esperan una contracción de las ganancias de alrededor del 44 por ciento. Sin embargo, el S&P 500 está manteniendo sus ganancias. Y lo mismo ocurre con Bitcoin que está – más o menos – siguiendo el sentimiento del índice de los EE.UU.
Esperanzadores inversores de Bitcoin

Como los fundamentos apuntan a un escenario de colapso que se avecina, Bitcoin se arriesga a caer por debajo del rango de los 9.000 dólares. Sin embargo, algunos operadores de criptográficas esperan un repunte en el mercado de valores que podría sacar a la criptodivisa de su letargo. Uno de ellos dijo el lunes:

„El S&P 500 va a golpear de nuevo a ATH pronto, es probable que todavía haya mucho dinero de lado en los mercados tradicionales, particularmente en los AM. 4º Q S&P más alto [significa] BTC más alto“.

Cardano-Gründer Charles Hoskinson: Krypto muss Schlüsseldienst an konkurrierendes bestehendes Geldsystem liefern

Der Mitbegründer von Ethereum und Gründer von Cardano, Charles Hoskinson, sagt, dass eine langwierige Kettenreaktion auf die Geldpolitik der Zentralbanken auf dem besten Wege sei, kleine und mittlere Unternehmen abzuschöpfen – und gleichzeitig die Wall Street und die Reichen aufzufüllen und zu stützen. Während Länder ihren Weg durch eine drohende Rezession oder Depression navigieren, argumentiert Hoskinson, dass Kryptowährungen die Gelegenheit haben werden, das bestehende Finanzsystem herauszufordern.

Hoskinson, der Chef des IOHK, des Forschungszweigs hinter Cardano, einer blockkettenbasierten Plattform, die für den nahtlosen Transfer digitaler Gelder über Grenzen hinweg unter Verwendung der Kryptowährung Ada entwickelt wurde, sagt, dass die Arbeiterklasse und die Armen die Hauptlast der Folgen einer asymmetrischen Depression zu tragen haben werden, da die drastischen Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Virus eingesetzt werden.

In einem Interview auf der FinancialFox, in dem Hoskinson ein Update zu den jüngsten Entwicklungen bei Cardano gibt, wirft er einen Blick auf das makroökonomische Bild, um abzuschätzen, wie sich die Dinge entwickeln könnten.

Die Zukunft: harte wirtschaftliche Konsequenzen, die weniger privilegierte Gruppen treffen werden.

Die Folgen werden zwar schrecklich sein, aber sie eröffnen auch die Möglichkeit, dass Krypto-Währungen entstehen und den Grundstein für ein neues und gerechteres System legen.

So Hoskinson,

„Wenn Sie all Ihre Versorgungsketten, Ihre Restaurants, Ihre Unterhaltungsindustrie schließen und anfangen zu sagen, dass elektive Eingriffe in Krankenhäusern nicht mehr durchgeführt werden dürfen, dann ist das, was am Ende passiert, dass Sie einen sehr großen Teil Ihrer Wirtschaft beurlauben. Dann können sie ihre Miete nicht mehr bezahlen. Dann sind die Vermieter in Schwierigkeiten. Es kommt zu einer Kreditkrise, und natürlich fängt der Konsum überall an zu knirschen. Die Leute hören auf, Autos zu kaufen.

Finanzdienstleistungen wie Bitcoin ProfitOffensichtlich gibt es im Moment keinen Urlaub, so dass alle Hotels zu Schaden kommen. Die gesamte Reisebranche wird geschädigt, und dann haben die Menschen, die in diesen Branchen arbeiten, kein verfügbares Einkommen mehr. Also hören sie auf, Dinge zu kaufen. Der Markt für Luxusgüter bricht zusammen, und dann leiden diese Menschen. Es gibt also diese Welle von Wellen von Wellen von Wellen von Dingen, die auftreten, bis man schließlich die Wirtschaft in eine Depression treibt“.

Hoskinson sagt, es sei im Februar klar geworden, dass die Lockdowns in Italien am Ende große Auswirkungen auf die kleinen und mittleren Unternehmen, die Mittelklasse und die Armen haben würden.

„Was aber wirklich merkwürdig ist, ist dieser gegenläufige zyklische Schub, bei dem der Aktienmarkt an Wert gewinnt. Und der Hauptgrund dafür ist, dass die Zentralbanken das Geld nur massenweise drucken und in die Wirtschaft dumpen.

Im Grunde genommen erhalten also die großen Unternehmen eine Rettungsaktion, und deshalb geht es ihren Aktien recht gut, vor allem den Technologieunternehmen, denn sie haben auch den enormen Anstieg von Menschen, die zu Hause bleiben und ihre Dienstleistungen konsumieren. Netflix und Google machen sich also in solchen Dingen recht gut. Aber Mainstream- und Kleinunternehmen sind einfach am Boden zerstört.

In New York City gibt es etwa 20.000 Restaurants. Etwa 10.000 werden als direkte Folge davon ihr Geschäft aufgeben, wenn nicht sogar noch mehr. Die meisten davon sind kleine Unternehmen. Der Agrarsektor in den Vereinigten Staaten ist ebenfalls am Boden zerstört. Sie forderten die Bauern auf, einfach ihre Rinder, Schafe und Schweine zu schlachten. Dafür bekommen sie sehr wenig Geld, und es gelangt nicht einmal in die Lebensmittelversorgungskette.

Es handelt sich also um eine asymmetrische Depression, in der es den Reichen recht gut geht, und den großen Unternehmen geht es recht gut, und sie werden am Ende einen großen Gewinn daraus ziehen. Daraus wird sich eine große Konsolidierung ergeben. Aber die kleinen Unternehmen sind als Folge dieser Abschottung am Boden zerstört. Es ist extrem hart für sie“.

Hoskinson prognostiziert, dass es weitere sechs bis neun Monate dauern wird, bis wir die realwirtschaftlichen Auswirkungen der Abriegelungen sehen.

Aber keine Menge an Gelddrucken wird Produktivität schaffen, argumentiert er, und der völlige Glaube an das traditionelle Geld von heute wird schließlich erodieren.

„Es sind nur Zahlen auf einer Tabellenkalkulation. Und weil die Menschen Vertrauen und Zuversicht in sie haben, werden sie dieses Geld für eine kurze Zeit glauben. Aber dann verlieren sie mit der Zeit den Glauben und die Glaubwürdigkeit daran. Was am Ende passiert, ist, dass es tatsächlich ein Vermögenstransfer ist, wenn auch nicht an die Armen, sondern an die Reichen, denn die Reichen erhalten zuerst Zugang zu diesem wertvollen Geld.

Dann können sie es zur Diversifizierung verwenden. Während die Armen die Tischabfälle bekommen und ihre Kaufkraft immer weiter sinkt“.

Hoskinson nennt die Neuerfindung des Geldes eine Reise und sagt, dass die Menschen sich natürlich neuen Lösungen wie Bitcoin Code zuwenden werden, von denen er glaubt, dass sie derzeit einen guten Vorrat an Wert liefern – wie Gold.

„Die Existenz eines Vermögenswertes [wie Bitcoin] gibt Ihnen die Dimension der Freiheit, die Sie benötigen, um mit monetären Innovationen zu beginnen und mit der Erforschung und Schaffung von Stablecoins und allen Arten von Finanzprodukten zu beginnen, die zu einem Dollar-Ersatz werden könnten.

Die Fähigkeit der Kryptowährung, Fiat-Währungen zu verdrängen, wird von ihrer Fähigkeit abhängen, Kredite zu schaffen und die Prinzipien moderner Finanzdienstleistungen wirksam zu nutzen, die es Menschen, die nicht über das nötige Kapital verfügen, um große Vermögenswerte wie Häuser und Autos zu kaufen, ermöglichen, Geld zu leihen und von Kreditgebern Zinsen zu verlangen. Aber das wird Kryptowährungen erfordern, um ihren charakteristischen Charakterzug abzulegen: die Anfälligkeit für epische Preisschwankungen.

„Schulden-Kredite sind sehr schwierig zu praktizieren, zu institutionalisieren. Er erfordert stabiles Geld, weil [der Kreditgeber] im Laufe der Zeit in etwas mit vorhersehbarem Wert zurückgezahlt werden muss“.

Hoskinson nennt Nexo und Celsius als zwei Beispiele für Plattformen, die Geld neu erfinden und die Grundlage für neue Finanzdienstleistungen auf der Grundlage von Kryptographie legen.

„Wenn Kryptowährungen also kein alternatives Kreditsystem zum gegenwärtigen Bankensystem ermöglichen können, werden sie es niemals verdrängen. Aber wir machen genug monetäre Innovation, wo es eine sehr gute Realität gibt, wo ich denke, dass wir innerhalb von 5 bis 10 Jahren eine legitime stabile Münze haben werden und in der Lage sein werden, wirklich gute Stabilität in unserem Ökosystem zu erreichen.

Vorfälle, die beweisen, dass Bitcoin besser ist als Gold

Bitcoin hat Gold in Bezug auf die Kapitalrendite in seinem elfjährigen Bestehen übertroffen.
Jetzt übernimmt die Kryptowährung aufgrund ihrer Beschränkungen im 21. Jahrhundert das größte Absicherungsvermögen.

Der Bitcoin-Markt ist wieder in Bewegung. Bei der Kryptowährung ist der Preis gegenüber den Tiefstständen im März um mehr als 150 Prozent gestiegen

Mittlerweile ist sie im bisherigen Jahresverlauf um etwas mehr als 34 Prozent gestiegen. Wenn Bitcoin Eigenkapital wäre, wäre wie hier das „Unternehmen“ bei seiner aktuellen Marktkapitalisierung von rund 175 Milliarden US-Dollar mehr wert als Airbnb und Adobe.

Aber die Kryptowährung kämpft gegen Gold, einen Riesen, der ein paar Billionen Dollar wert ist, mehr als einzelne Aktien. Analysten haben Ähnlichkeiten im Wirtschaftsmodell von Bitcoin und Gold festgestellt.

Erstens verhalten sich beide als sichere Häfen gegen geopolitische und makroökonomische Risiken. Zweitens handelt es sich bei beiden um spekulative Investitionen. Und schließlich tendieren beide dazu, sich als knappes Vermögen gegen Inflationssorgen darzustellen. Trotzdem haben viele Goldwanzen Bitcoin als Betrug beschuldigt, obwohl die Kryptowährung in ihrem elfjährigen Leben um 8.000 Prozent gewachsen ist.

Aber die sich schnell ausbreitende Coronavirus-Pandemie beweist diese Anschuldigungen als falsch. Da das Virus die Menschen in ihre Häuser zwingt, soziale Distanzierung zu praktizieren, hat es Unternehmen in allen führenden Sektoren geschlossen. Nach Angaben der Vereinten Nationen wird die Weltwirtschaft 2020 voraussichtlich um 3,2 Prozent schrumpfen.

Finanzdienstleistungen wie Bitcoin Profit

Die Nachfrage nach Gold steigt als ältester sicherer Hafen der Welt

Trotzdem hat sich das gelbe Metall für einige als schweres Objekt herausgestellt, so dass viele Bitcoin-Enthusiasten mit Gold-Bugs „Was wäre wenn“ spielen können. Hier sind drei Vorfälle, die dies beweisen.

Zwei Nationen, die im vergangenen Monat von US-Sanktionen betroffen waren, haben sich zusammengetan, um eine private Handels- und Finanzroute zu eröffnen. Der venezolanische Präsident Nicolás Maduro sandte dem Iran Gold im Wert von 500 Millionen Dollar über Flugzeuge als Gegenleistung für die Wiederbelebung seiner angeschlagenen Ölindustrie.

Wie Bitcoiner Stephen Cole betonte, muss Maduro ein Vermögen ausgegeben haben, um 9 Tonnen Gold über den Atlantik und den Kaukasus zu transportieren. Wäre es eine Bitcoin-Überweisung online gewesen, hätte der sozialistische Politiker möglicherweise nur etwas weniger als 3 US-Dollar an Gebühren gezahlt.

Ein Leitfaden stellt das Spektrum der Steuergesetze für Krypto-Währungen in Lateinamerika vor

 

Die Forschung über den lateinamerikanischen Kryptogeldumtausch von Buddha hat ein Mosaik von Gesetzen, verwirrenden Vorschriften und ungewöhnlichen Konzepten zur Besteuerung von Kryptogeld in der Region vorgelegt.

Buddha hat eine Reihe von Steuerrichtlinien zur Verfügung gestellt, die die Maßnahmen beschreiben, die Kryptomoney-Händler in Betracht ziehen sollten, wenn sie versuchen, den Behörden in Chile, Kolumbien, Peru und Argentinien nachzukommen.

In mehreren Ländern der Region gibt es unterschiedliche Interpretationen und Konzepte bezüglich der Frage, welche Art von Vermögenswerten als Krypto-Währung gilt.

Von Petro bis Bitcoin: Rechtlicher Status von Kryptomonien in Lateinamerika

Rechtliche Definitionen von Krypto-Währungen in Lateinamerika
Chile zum Beispiel betrachtet jede Krypto-Währung als „digitales oder virtuelles Gut“, Kolumbien als „immaterielles Gut“, Peru als „mobiles Gut“, während es in Argentinien derzeit keine offizielle Definition gibt.

Der Leitfaden hebt viele Zweifel darüber hervor, wann Steuern für den Besitz oder Handel mit Kryptomoney gezahlt werden sollten.

In Peru erwarten die Behörden, dass Einzelpersonen Steuern auf Krypto-Währung zahlen, wenn sie Zahlungen in Krypto-Währung als Produkt des Berufs des Empfängers erhalten.

Bolivien und Ecuador unter den Ländern, die den Handel mit Cryptomoney weltweit verbieten

Wann sollten Menschen Steuern auf Krypto-Münzen zahlen?
Für Chile und Kolumbien wird der Begriff „entfremden“ verwendet, was im Grunde genommen „verkaufen“ bedeutet. Der Begriff wird im Allgemeinen verstanden, wenn die Person das Kryptomoney nicht mehr besitzt, unabhängig davon, ob sie es verkauft, damit gehandelt oder ein anderes Geschäft damit getätigt hat.

Daher müssen die Menschen in beiden Ländern Steuern zahlen, wenn sie die Kryptomonien verkaufen.

Da es keine offizielle Definition der argentinischen Regierung für Kryptomonien gibt, gibt es auch keine Richtlinien, wann die Argentinier Steuern darauf zahlen können.

Die Wirtschaftskrise in Lateinamerika und die Rolle von Bitcoin

  1. The News Spy Pro-Konto
  2. Bitcoin Revolution Review Copy Trading
  3. Bitcoin Circuit Broker Bewertung
  4. Immediate Edge mit Software
  5. Bitcoin Verkaufen Auf Bitcoin Profit
  6. Bitcoin Era Review Quora
  7. Bitcoin Code Aktienhandelszeiten
  8. 2 Akun Bitcoin Trader
  9. Bitcoin Billionaire wird Krypto
  10. Bollinger Bands Bitcoin Evolution Strategien
  11. Preis Der Bitcoin Bitcoin Superstar

In den oben genannten Ländern ist der Umtausch lokaler oder ausländischer Kryptowährungen nicht für die Besteuerung im Namen des Kunden zuständig, da es in der Verantwortung jedes Steuerzahlers liegt, seine Verpflichtungen vor den lokalen Behörden zu erklären.

Die Chancen, dass Bitcoin einen exponentiellen Anstieg sieht, nehmen rapide zu

Es besteht kein Zweifel, dass Bitcoin durch den Ausbruch von COVID-19 nachteilig beeinflusst wurde.

Krypto-Anlagen erlebten, wie viele andere gängige Anlageklassen, Mitte März einen großen Abschwung. Es handelte sich um eine Bewegung auf den globalen Märkten, die auf der Befürchtung basierte, dass die Coronavirus-Sperren zu einer weitreichenden wirtschaftlichen Kontraktion, vielleicht sogar zu einer ausgewachsenen Rezession führen könnten.

Angesichts des Absturzes, der sich im März ereignete, sind viele schnell zu der Schlussfolgerung gelangt, dass eine längere Sperrung nur Bitcoin Gemini schaden würde.

Doch laut Kelvin Koh – ehemaliger Partner von Goldman Sachs und derzeitiger Partner bei The Spartan Group – wird die anhaltende Krise die Wahrscheinlichkeit, dass BTC „einen weiteren exponentiellen Preisanstieg“ erlebt, nur noch erhöhen.

Ist Bitcoin Gemini Betrug?

Diese Krise „erhöht“ die Chancen eines Bitcoin-Stierrennens dramatisch

Unternehmen, die auf dem Angebot von digitalen Gütern und Dienstleistungen basieren, sind inmitten des anhaltenden Ausbruchs als Gewinner hervorgegangen. In dem Maße, wie Fluggesellschaften, Restaurants und unzählige andere Industriezweige untergegangen sind, sind Technologieunternehmen als entscheidende Gewinner hervorgegangen.

Ein perfektes Beispiel dafür ist Amazonien, dessen Aktien gerade ein neues Allzeithoch erreicht haben, inmitten des nach Ansicht des Internationalen Währungsfonds schlimmsten wirtschaftlichen Abschwungs seit der Großen Depression.

Unten sehen Sie ein Schaubild, das diese Entwicklung veranschaulicht. Der Kernpunkt des Schaubilds ist, dass der soeben von Amazon erreichte Kurs von 2.400 $, ganze 44% von den Tiefstständen entfernt, ein neues Allzeithoch darstellt.

Die Outperformance digitaler Unternehmen inmitten der Krise, schrieb Kelvin Koh kürzlich in einem Twitter-Thread, ist ein Faktor, der die Aussichten für das Vorankommen von Bitcoin und kryptobasierten Technologien nur verbessern wird.

„Eines wurde während der Pandemie deutlich. Digitale Unternehmen waren klare Gewinner in dieser Krise, und eine Welt, die von ihr gezeichnet ist, wird sich in Richtung Digitalisierung beschleunigen, was auf längere Sicht ein gutes Zeichen für Krypto ist“, schrieb der Analyst zu diesem Thema.

Dies ist nur ein solcher Trend, der durch die Coronavirus-Krise katalysiert wurde und von dem Bitcoin profitieren wird, so der Investor.

Um auf die schwache Leistung der meisten Industriezweige wie Fluggesellschaften und Landwirtschaft zu reagieren, waren die Regierungen gezwungen, die Wirtschaft mit Billionen von Dollar zu stimulieren.

Dies ist ein Schritt, der von den Investoren als notwendig erachtet wurde, der jedoch, wie Koh bemerkte, als Segen für den Bitcoin-Markt wirken wird. „Ein Teil der Billionen von Dollar, die von den Zentralbanken stimuliert werden, wird unweigerlich in kryptische Vermögenswerte fließen“, erklärte er.

Dieses Zusammentreffen der beiden fundamentalen Faktoren führte Koh zu folgender Schlussfolgerung: Die Krise habe „die Chancen dramatisch erhöht“, dass Bitcoin „eine weitere exponentielle Preisspitze“ erfährt, und zwar in einer Weise, die den gesamten Krypto-Markt wieder in Schwung bringt.

Bleiben Sie nicht zurück

Die Trends der globalen Digitalisierung und die Entwertung des Fiat-Geldes sind für Bitcoin zwar längerfristige Erzählungen, aber Koh machte deutlich, dass Investoren den Kopf in den Schoß legen müssen.

Zum Abschluss seines Threads warnte der ehemalige institutionelle Investor, dass sich der Krypto-Markt schnell bewegen werde, sobald er sich in Bewegung setzt. Dies bezieht sich auf das Konzept der Reflexivität an den Finanzmärkten, das besagt, dass die Märkte aufgrund der Psychologie der Anleger von Natur aus in die eine oder andere Richtung tendieren.

Wie er erklärte:

„Der stetige Geldzufluss in den Krypto-Börsen und die wachsenden Bargeldbestände sind das deutlichste Signal für diesen bullishen Appetit. Es ist schwierig, die Märkte perfekt zu timen, insbesondere für Krypto. Wenn sich die Krypto-Preise bewegen, bewegen sie sich schnell. Lassen Sie sich nicht zurückfallen“.

Veröffentlicht in Krise

Automobilunternehmen nutzen Blockchain für ein optimiertes Versorgungsmanagement

Die Supply-Chain-Branche steht an der Spitze der Blockchain-Revolution und nutzt das überlegene Datenbankmanagement der Technologie, um Back-End-Prozesse zu optimieren. Tesla und BMW sind die neuesten Mitglieder der Bewegung, da die beiden Unternehmen laut Forbes, 15. April 2020, Blockchain-Lösungen verwenden, um Kosten zu senken und die Versandgeschwindigkeit zu verbessern .

Kostenmanagement und Überprüfung von Lieferketten

Tesla und BMW sind zwei der größten Automobilhersteller der Welt. Indem sie ihre Absicht signalisieren, Blockchain zu verwenden, bieten sie diese Lösungen, die die vorhandene Infrastruktur mithilfe von Blockchain verbessern, eine zusätzliche Legitimitätsebene.

Um die Geschwindigkeit des Wareneingangs zu verbessern, hat sich Tesla als Nutznießer eines Produkts angemeldet, das den Hyperledger-Stoff verwendet, um Papierkram zu minimieren und den Warenverkehr zu beschleunigen. Das Programm CargoSmart verbesserte die Versandgeschwindigkeit erheblich, indem es Abhol-, Anwendungs- und Endfreigabemechanismen automatisierte.

BMW hingegen ist kein Nutznießer von Blockchain-Protokollen von Drittanbietern, sondern hat ein eigenes Produkt namens „PartChain“ entwickelt. Andreas Wendt, Vorstandsmitglied von BMW, der den Einkauf und die Lieferkette leitet, gab Forbes folgenden Einblick :

„Mit diesem Schritt soll die Digitalisierung des Einkaufs bei der BMW Group auf die nächste Stufe gebracht werden. Unsere Vision ist es, eine offene Plattform zu schaffen, auf der Daten innerhalb von Lieferketten sicher ausgetauscht und branchenweit anonymisiert werden können. „

PartChain zielt darauf ab, die Bewegung von Autoteilen vom Zeitpunkt des Metallabbaus bis zum Einbau in ein bestimmtes Fahrzeug zu verfolgen. Das Netzwerk arbeitet mit End-to-End-Transparenz.

Finanzdienstleistungen wie Bitcoin

Blockchain über Finanzdienstleistungen hinaus

Das Aufkommen der Kryptowährung als Mittel zur Verbesserung bestehender finanzieller Grundelemente zementiert die Erzählung, dass Blockchain in erster Linie die Finanzindustrie stört. Dies bedeutet jedoch nicht, dass andere Sektoren nicht davon profitieren können.

Die Lieferkette ist wohl die nächste Grenze der Blockchain-Einführung. Weltbekannte Unternehmen wie Nestle und IBM bauen zu diesem Zweck Netzwerke auf.

Zu diesem Zeitpunkt wurde der Spielraum für das Kostenmanagement als das vielversprechendste Ergebnis von Initiativen in Bezug auf die Lieferkette hervorgehoben. In einer Zeit sinkender Nachfrage werden Unternehmen jeden Cent potenzieller Kosteneinsparungen in Anspruch nehmen, die sie erzielen können.

US sagt, venezolanischer Präsident Maduro habe massiven Drogenring in Krypto versteckt

US-Beamte behaupten, der venezolanische Präsident Nicolas Maduro habe in den letzten 20 Jahren einen Drogenschmuggel betrieben.

US sagt, venezolanischer Präsident Maduro habe massiven Drogenring in Bitcoin Gemini Krypto versteckt

Der venezolanische Präsident Nicolas Maduro tippte auf Krypto, um Transaktionen im Zusammenhang mit illegalem Drogenhandel zu verbergen, wie das US-Justizministerium in einer Bitcoin Gemini Anklageschrift am Donnerstag behauptete. Die umfassenden Anklagen gegen Maduro und 14 andere venezolanische Bitcoin Gemini Beamte zielen in erster Linie darauf ab, einen mutmaßlichen milliardenschweren Kokainhandelsring zu stoppen, von dem das Bitcoin Gemini behauptet hat, er habe die amerikanischen Gemeinden über 20 Jahre lang verwüstet. Es handelte sich angeblich um Drogenabhängige, kolumbianische Revolutionäre und Narkoterrorismus.

Bitcoin

Der Krypto-Superintendent von Venezuela, Joselit Ramirez Camacho (33), wurde ebenfalls in einer separaten Klage im südlichen Bezirk von New York angeklagt

In der begleitenden Pressemitteilung der Anklageschrift sagte Alysa D. Erichs, stellvertretende Exekutivdirektorin von Homeland Security Investigations (HSI), die Verschwörung habe Krypto verwendet, um ihre mutmaßlichen Verbrechen zu verschleiern.

„Die heutige Ankündigung unterstreicht die globale Reichweite und das Engagement von HSI, Personen, die gegen US-Gesetze verstoßen, Finanzsysteme ausnutzen und sich hinter Kryptowährung verstecken, aggressiv zu identifizieren, anzuvisieren und zu untersuchen, um ihre illegalen kriminellen Aktivitäten voranzutreiben. Lassen Sie diese Anklage daran erinnern, dass niemand über dem Gesetz steht – nicht einmal mächtige politische Beamte. “

In der Version wird nicht angegeben, um welche Kryptowährung es sich handelt. Venezuela unterhält jedoch insbesondere eine ölgestützte Kryptowährung namens Petro . Dieses Projekt wird von Venezuelas Nationalem Superintendent für Kryptoassets und verwandte Aktivitäten, Sunacrip , reguliert .

Der technische Leiter von Calibra erklärt es Bitcoin Profit

Der technische Leiter von Calibra erklärt, warum Facebook eine neue Sprache für die Waage entwickelt hat

Digitaler Vorsprung für Calibra Ben Maurer hielt auf der Stanford Blockchain-Konferenz am 19. Februar einen Vortrag über die Programmiersprache Move von Facebook. Move wurde von Facebook entwickelt, um eine sichere und programmierbare Grundlage für die Waage-Blockkette zu schaffen. Maurer erklärte, dass Move die Programmierung von Finanzanwendungen, die auf der Waage laufen, einfacher und sicherer machen wird.

Finanzdienstleistungen wie Bitcoin Profit

Er sagte:

„Move ist eine neue, intelligente Vertragssprache, die in den Kern von Libra integriert ist und einen modernen Ansatz in die heutigen Finanzsysteme bringen soll.

Maurer erwähnte, dass die Aufgabe der Waage darin besteht, den fehlenden Zugang zu Finanzdienstleistungen wie Bitcoin Profit zu lösen. Er stellte fest, dass weltweit 1,7 Milliarden Erwachsene kein Bankkonto haben, aber 1 Milliarde dieser Personen über ein Mobiltelefon verfügen. Maurer bemerkte auch, dass Migranten jährlich 25 Milliarden Dollar durch Gebühren für Überweisungen verlieren. Er erklärte, dass er kürzlich mit jemandem gesprochen habe, der in ein Geschäft gehen und eine Gebühr bezahlen musste, um Geld an seine Familie zu schicken:

„Als Technologe sollte es uns unangenehm sein, dass jemand in ein Geschäft gehen und eine Gebühr bezahlen muss, um Geld zu schicken. Die Waage versucht, dieses Problem zu lösen, indem sie ein neues globales Zahlungssystem aufbaut, das auf einer Blockkette basiert.

Laut Maurer bietet die Waage sowohl den Nutzern als auch den Entwicklern direkten Zugang zu ihrer Plattform und schafft so ein integratives Finanzsystem für alle:

„Mit Libra sind die Nutzer nicht auf Vermittler angewiesen, um Gelder zu speichern. Libra bietet direkten Zugang zur Plattform und schafft ein inklusiveres System. Entwickler können auch auf die Plattform zugreifen und Anwendungen erstellen, die dabei helfen, Dienstleistungen für Personen anzubieten, die nicht in das heutige Finanzsystem einbezogen sind.

Warum benötigt Libra eine neue Programmiersprache?

Während das Ziel hinter Libra klar ist, erwähnte Maurer, dass sich viele Leute immer noch fragen, warum Facebook eine völlig neue Programmiersprache entwickelt hat, um die Plattform zu betreiben.

Maurer erklärte, dass die Idee darin bestehe, eine Sprache zu entwickeln, die den Paradigmen entspricht, die bei der Programmierung mit Geld verwendet werden. Im Gegensatz zu vielen anderen Blockketten, die aus verschiedenen Gründen verwendet werden können, ist Libra speziell auf Zahlungen und finanzielle Anwendungsfälle für Verbraucher ausgerichtet. Maurer bemerkte jedoch, dass alles auf der Waage-Blockkette mit Move dargestellt wird. Er erläuterte:

„Eine Waage-Münze verwendet unsere Move-Sprache, die wie die meisten Hauptsprachen agnostisch ist. Aber wir repräsentieren nicht nur die Waagewährung, sondern auch Dinge wie die Unterschrift, die bei einer Transaktion vorhanden sein muss, um sie zu beglaubigen. Bei der Entwicklung von Move haben wir uns darauf konzentriert, eine sichere, flexible Sprache zu schaffen, die es uns ermöglicht, Konzepte auszudrücken, die leicht zu optimieren und für finanzielle Anwendungsfälle leicht zu analysieren sind.

Obwohl Move eine völlig neue Programmiersprache ist, wurde bereits erwähnt, dass die Libra-Entwickler bei der Erstellung des Weißbuchs des Projekts Konzepte aus den Bitcoin- und Ethereum-Blockketten gezogen haben. Es ist nicht überraschend, dass ein Zuhörer Maurer fragte, wie viel Inspiration aus Ethereum bei der Erstellung von Move gezogen wurde.

Maurer bestätigte, dass die Inspiration, wie bei den meisten technischen Systemen, von bestehenden Lösungen kam. Er bemerkte, dass bei der Entwicklung von Move viel geforscht wurde, aber dass es leichte Unterschiede zwischen Move und anderen Blockketten gibt:

„Wir bauen für die finanzielle Integration, wobei der Schwerpunkt auf einem finanziellen Ökosystem liegt, das für Menschen funktioniert, die noch keinen Zugang dazu haben. Move steht für Vermögen und Autoritäten“.

Laut dem technischen Papier der Libra-Blockkette ist die Waage „so konzipiert, dass sie eine Krypto-Währung mit geringer Volatilität unterstützt, die als effizientes Tauschmittel für Milliarden von Menschen auf der ganzen Welt dienen kann“.

Maurer erklärte, dass die Waage byzantinische Fehlertoleranz verwendet und die Kunden Transaktionen an ein Netzwerk von Validierern übermitteln können, die für die Pflege der Datenbank verantwortlich sind. Die BFT ermöglicht es, eine Vereinbarung über die Transaktionen auf dem Ledger zu treffen. Kunden können das Ledger beobachten, um den aktuellen Zustand des Netzwerks zu verstehen. Maurer erklärte:

„Die Waage-Blockkette ist so konzipiert, dass sie eine Reihe von Zuständen, die Transaktionen sind, verfolgt. Jede Transaktion wird mit byzantinischer Fehlertoleranz geordnet und dann in ein Ledger gestellt. Dies wiederum ändert den Zustand der Blockkette. Wenn jemand ein finanzielles Ökosystem auf einer Datenbank aufbaut, wird er sehen, dass dies sehr sinnvoll ist, da die Blockkette von diesem Ansatz abgeleitet ist.

Maurer stellte ferner fest, dass Waage ständig wachsende Merkle-Bäume zur Kodierung von Daten und zur Authentifizierung sowohl aktueller als auch historischer Transaktionen verwendet. Dies ist im Gegensatz zu anderen Blockketten, die lineare Verbindungen von Blöcken verwenden.